976638

Adobe Font Folio 11: Neue Schriften und Unicode-Unterstützung

07.09.2007 | 10:00 Uhr |

Adobe stellt mit Font Folio 11 eine neue Version seiner Zeichensatzlösung für Designer und Layouter im Print-, Video- und Web-Bereich vor.

Die neue Version bietet 170 neue Schriften und eine verbesserte Sprachunterstützung. Aus einem Fundus von insgesamt über 2300 Schriften im OpenType-Format kann der ambitionierte Gestalter die passende Schrift aus der Adobe Type Library für ein Layout aussuchen. Dabei unterstütz die neue Version jetzt auch Unicode-Formate mit denen der Anwender plattformunabhängige Lösungen entwickeln kann. Font Folio 11 lässt sich sowohl auf Mac- als auch auf Windows-Systemen einsetzen und ist in Lizenpaketen für 5, 10 oder 20 Rechner verfügbar. Die Preise für die einzelnen Pakete bewegen sich zwischen 2599 US-Dollar und knapp 9000 Dollar. Upgrades von der Font Folio Open Type Edition 1.0 erhält der Anwender ab 1599 Dollar. Bislang ist die neue Version allerdings nur in Englisch oder Französisch in Europa zu haben.

Info: Adobe

0 Kommentare zu diesem Artikel
976638