969696

Adobe Live: Kreative unter sich

16.05.2007 | 09:15 Uhr |

Mit der neuen Creative Suite 3 eröffnet Adobe nicht nur neue Möglichkeiten für Designer, Layouter, Fotografen und Filmprofis, der Hersteller schafft auch eine Menge neuer Herausforderungen und Fragen.

Die neuen Funktionen der CS3 erleben Adobe-Anwender bei der Adobe Live 2007 in Köln - vor Ort können sie auch alle Fragen loswerden, die ihnen unter den Nägeln brennen. Bei dem kostenlosen Event finden in zwei Messehallen und auf vier Bühnen nicht nur über 80 Vorträge rund um die Adobe-Applikationen statt, eine ganze Reihe von Experten - unter anderem der Photoshop-Guru Doc Baumann - geben Einblicke in ihre Arbeit und werden mit Tipps und Tricks für den kreativen Einsatz nicht geizen.

Die Veranstaltung findet nächste Woche in Köln statt, vom 23. bis zum 24. Mai. Wer noch nicht weiß, wie er in die Rhein-Metropole reisen soll, findet im Adobe Live! Blog vielleicht eine passende Mitfahrgelegenheit . Dort kann er eine solche auch anbieten und so bereits während der Fahrt Gleichgesinnte kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Die Adobe Live 2007 steigt in der Messehalle EXPO XXI. Anwender können die neuen Produkte dort sowohl an Macs als auch an Windows-PCs testen und bis in das kleinste Detail ausprobieren. Neben Adobe sind mehr als 40 weitere Aussteller vor Ort, darunter Epson, HP, Intel, Canon, NEC und Wacom. Expertenvorträge halten unter anderem Erik Spiekermann, Doc Baumann, Uli Staiger, Jason Levine und Robin Preston. Den genauen Ablaufplan bekommt man beim Veranstalter - wie sollte es anders sein - als PDF. Die Eingangshalle EXPO XXI ist zwei Minuten Fahrzeit vom Kölner Hauptbahnhof entfernt und mit den mit den Linien S6, S11 und S13 zu erreichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
969696