880574

Adobe Photoshop 5.0 offiziell angekündigt

27.04.1998 | 00:00 Uhr |

Die nächste Version von Adobe Photoshop ist jetzt auch offiziell vom Hersteller angekündigt worden. Sie soll in deutscher Version Mitte Juni erhältlich sein.

Das Highlight von Version 5.0 sind die mehrfachen Rücknahmeschritte, mit denen sich Arbeitsschritte aufzeichnen und wiederherstellen lassen. Eine Geschichtspalette zeichnet dabei die jeweils letzten Arbeitsschritte bis zu einer festlegbaren Anzahl auf. Da diese Informationen im virtuellen Zwischenspeicher auf Festplatten gehalten werden, hat Adobe die Zahl der zuweisbaren Festplatten auf vier erhöht. Eine Erweiterung der Geschichtspalette ist der Geschichtspinsel, der ältere Bildzustände selektiv und mit allen Pinsel-Optionen wiederherstellen kann.

Text bekommt in Photoshop 5.0 einen eigenen Ebenentypus und bleibt weiter bearbeitbar, beispielsweise mit einer der beiden Neuerungen vertikale Textausrichtung oder zeichenbasierte Auszeichnung.

Die Ebeneneffekte sorgen für Komfort und Automatisierung: Mehrere Effekte wie Schattenwurf oder Glühen lassen sich einmal einer Ebene zuweisen; wird in dieser weiter editiert, etwa mit einem Pinselstrich, erfolgt dieser automatisch mit dem ausgewählten Effekt. Fast alle Photoshop-Funktionen einschließlich Vektorpfaden und Transformationen können in den Aktionen aufgezeichnet und auf andere Bilder angewandt werden.

Viel hat sich auch beim Farbmanagement getan. Photoshop unterstützt jetzt ICC-Profile, kann diese auslesen und anhängen sowie nach diesen separieren. Weitere neu unterstützte Farbmodelle sind geräteunabhängige standardisierte RGB-Farbräume wie das von Microsoft und Hewlett-Packard iinitierte sRGB.

Die ab 6. Mai erhältliche Ausgabe 6/98 der Macwelt berichtet ausführlich über diese und weitere Neuheiten der Version 5.0 des Bildbearbeitungsklassikers.

Der Preis des Updates beläuft sich auf DM 750 (die Preise in Schilling und Franken stehen noch nicht fest), der Preis der Vollversion wird sich nicht ändern. Wer ab dem 27. April 1998 eine Vollversion von Photoshop 4.0 erwirbt, erhält das Upgrade frei. ms

Info: Adobe, Telefon: 01 80/2 30 43 16, Fax: 0 89/3 50 70 58, Internet: www.adobe.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
880574