962974

Adobe: Soundbooth kommt im Markt gut an

22.01.2007 | 12:37 Uhr |

Adobe zeigt sich auf der Musikmesse NAMM Show im kalifornischen Anaheim begeistert von der Resonanz auf seine im Oktober als Public Beta veröffentlichte Audio-Software Soundbooth.

Adobe Soundbooth
Vergrößern Adobe Soundbooth

Hart Shafer, Adobes leitender Produktmanager für Audio-Produkte freute sich gegenüber unseren Kollegen von Macworld über das "fantastische" Feedback des Marktes: "Für ein Produkt wied dieses hatte sich nachfrage aufgestaut." Adobe zählte bereits 100.000 Downloads für Soundbooth. Die Software habe Adobe von Grund auf für den Workflow von Video- und Web-Produzenten konzipiert und verfolge daher einen anderen Ansatz als etwa Apples Soundtrack Pro. "Die meisten Audioprogramme erzeugen Musik, unsere Kunden wollten etwas, dass Sound bereinigt und besser klingen lässt." Soundbooth sei daher nicht nur für Videoproduzenten gedacht, siondern auch für Flash- oder Dreamweaverprogrammierer, die Sound auf ihre Website bringen wollen. Dass Adobe jedoch in Zukunft mit einer Software gegen Apples Garageband und Logic Pro antreten möchte, wollte Shafer nicht ausschließen: "Man soll niemals nie sagen."

0 Kommentare zu diesem Artikel
962974