1050069

Adobe bringt Acrobat 8 in den Handel

06.11.2006 | 15:23 Uhr

Die aktuelle Version 8 von Adobes PDF-Software wartet mit zusätzlichen Funktionen und einer aufgefrischten Benutzeroberfläche auf.

Adobe hat die achte Variante der Acrobat-Suite veröffentlicht, mit der sich PDF-Dokumente erstellen und bearbeiten lassen. Dank eines neuen Features lasse sich in der Version 8 nun der Zugriff auf häufig benötigte Befehle wie etwa das Zusammenfassen von PDF-Dokumenten mit einem Klick erledigen.

Ebenfalls neu ist die Anwendung Acrobat Connect, mit der derzeit aber nur US-Anwender Webkonferenzen in Echtzeit durchführen können. Momentan verfügbar sind Acrobat 8 Professional und Acrobat 8 Standard. Sie sind zu einem Preis von 648 respektive 405 Euro erhältlich.

Der kostenlose Adobe Reader ist noch nicht aktualisiert worden. Gemäß Herstellerangaben soll aber auch er in Kürze in der Version 8 bereitstehen. (ala)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1050069