931102

Adobe ernennt President und Chief Operating Officer

19.01.2005 | 10:09 Uhr |

Der US-Softwareanbieter Adobe hat den für das weltweite Produktgeschäft verantwortlichen Executive Vice President Shantanu Narayen zum neuen President und Chief Operating Officer ernannt.

Im Rahmen der neu geschaffenen Position ist der 41-Jährige für die Entwicklung, Vermarktung und den Verkauf der Softwarelösungen für Endverbraucher und Geschäftskunden bei Adobe zuständig. Der gebürtige Inder berichtet dabei wie bisher an CEO Bruce Chizen.

Er habe bereits in den vergangenen drei Jahren eng mit ihm im Tagesgeschäft zusammengearbeitet, erläuterte der Konzernchef die Ernennung Narayens. Unter seiner Führung habe Adobe die Produkt- und Marketing-Strategien definiert und eingeführt, die für das aktuelle Wachstum Adobes verantwortlich zeichneten.

Bevor Narayen 1998 zu Adobe stieß, war er Mitbegründer des Foto-Sharing-Dienstes Pictra. Davor war der Topmanager als Direktor der Entwicklungsabteilung für Desktop- und Collaboration-Produkte bei Silicon Graphics tätig und übte eine Reihe von Führungspositionen bei Apple aus. (mb)

0 Kommentare zu diesem Artikel
931102