892616

Adobe gibt Umsatzwarnung aus

01.08.2002 | 13:36 Uhr |

München/Macwelt - Der Softwarehersteller Adobe hat gestern eine Umsatzwarnung, das dritte Quartal seines Geschäftsjahres betreffend, herausgeben müssen. Der reduzierte Umsatz sei vor allen Dingen auf schlechte Geschäfte im Juli zurück zu führen. Hatte man zunächst mit Einnahmen von 300 bis 320 Millionen Dollar gerechnet, musste Adobe diese Zahl auf 270 bis 290 Millionen Dollar korrigieren. Der Pro-Forma-Gewinn pro Aktie wird nach der neuesten Vorhersage zwischen 18 und 23 Cent betragen, Adobe war zunächst von 24 bis 27 Cent ausgegangen. Insbesondere die schwache Nachfrage in Europa und Japan hätten zur Korrektur der Erwartungen gezwungen. Im nachbörslichen Handel fiel die Adobe-Aktie um mehr als 20 Prozent auf 19,14 Dollar. pm

0 Kommentare zu diesem Artikel
892616