969040

Adobe kauft Scene7

04.05.2007 | 13:57 Uhr |

Adobe übernimmt das amerikanische Unternehmen Scene7. Das Unternehmen bietet Lösungen an, um Rich-Media-Anwendungen bereitzustellen. Die Übernahme soll bis Ende Mai 2007 abgeschlossen sein.

Zu den Kunden von Scene7 zählen unter anderem Land's End, Otto UK und der Home-Shopping-Kanal QVC. Mit den Lösungen von Scene7 erstellen die Kunden grafische Produktkonfiguratoren und elektronische Kataloge.

Die meisten Mitarbeiter werden übernommen, wie Adobe bekannt gab. Der Chef von Scene7, Doug Mack, wird als Vice President für den Bereich Creative Solutions Services bei Adobe arbeiten. Die Übernahme soll Adobe "beim Aufbau einer robusten Internet-Infrastruktur helfen". "Gleichzeitig beschleunigt sie die Bereitstellung von Technologien über das Internet, mit denen Kreativprofis weltweit arbeiten", sagte John Loiacono vom Bereich Creative Solutions bei Adobe.

Zu den finanziellen Details sagten beide Unternehmen nichts.

0 Kommentare zu diesem Artikel
969040