895532

Adobe kommt nicht zur Cebit

06.02.2003 | 17:26 Uhr |

München/Macwelt- Adobe hat heute angekündigt, nicht auf der Cebit zu erscheinen. Die Softwarefirma werde sich auf groß angelegte Marketingaktionen und Events konzentrieren, die zeitlich und inhaltlich optimal auf die Bedürfnisse von Adobes Unternehmens- und Produktstrategie abgestimmt sind. Zielgruppen Adobes seien der Enterprisemarkt, die Kreativprofis wie Grafiker, Layouter und Publisher sowie der Markt für Digitale Bildbearbeitung und Digitalvideo. Anwendergruppen, die nach Meinung von Adobe offenbar auf der Cebit nicht ausreichend vertreten sind.

Info: Adobe WEB www.adobe.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
895532