887826

Adobe kündigt Incopy 2.0 an

16.10.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Für Incopy, das hauseigene Team orientierte Textverarbeitungssystem im Publishingbereich, kündigt Adobe für das zweite Quartal 2002 die neue Version 2.0 an. Die Lösung bietet einen redaktionellen Workflow, in dem es Autoren und Redakteuren möglich ist, Texte für die Verarbeitung in dem Layoutprogramm Adobe Indesign zu erstellen. Incopy verfügt über eine Reihe von speziell für Redaktionen entwickelte Funktionen, wie zum Beispiel verschiedene Rezensionswerkzeuge und Redigierhilfen. In der neuen Version 2.0 möchte der Softwarehersteller die Unterstützung der Metaauszeichungssprache XML (Extensible Markup Language) verbessern. Diese soll die Grundlage für einen leichteren Datenaustausch bilden. Auch verschiedene neue Ansichtarten und eine überarbeitete Benutzeroberfläche soll das Redaktionswerkzeug bieten. Der Preis für Produkt soll sich an die Anforderungen der jeweiligen Arbeitsgruppe anpassen. Adobe verweist auch auf eine Einbindung von Incopy 2.0 in das komplette Redaktionssystem K4 von Softcare
auf Basis von Adobe Indesign. Die aktuelle Version 1.1 von Incopy ist weiterhin erhältlich. mh

Info: Abobe Systems http://www.adobe.de/products/incopy/main.html

0 Kommentare zu diesem Artikel
887826