947734

Adobe lädt zur Production Studio Tour

07.02.2006 | 13:59 Uhr |

Adobe bietet in der Zeit vom 21. Februar bis zum 10. März Videoexperten, Videografen sowie Designern und Web-Entwicklern die Möglichkeit, auf einer Tour die Multimedia-Anwendung Production Studio Premium kennen zu lernen.

Das Software-Paket gibt es als Standard- und Premium-Version. Beide Paket bestehen aus der entsprechende Version von Adobe After Effects 7.0, Adobe Premiere Pro 2.0, Adobe Photoshop CS2, Adobe Dynamic Link sowie Adobe Bridge. Zudem enthält die Premium-Ausgabe Adobe Audition 2.0, Adobe Encore DVD 2.0 sowie Adobe Illustrator CS2.

In dem Seminar zeigen fachkundige Experten aus dem US-Hauptsitz in San Jose anhand von Praxisbeispielen, wie der Nutzer die unterschiedlichen Applikationen anwenden kann.

Das Software-Paket ist bislang ausschließlich für Windows erhältlich. Die Premium-Version kostet knapp 2320 Euro, die Standard-Ausgabe gibt es für rund 1500 Euro. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist jedoch kostenlos. Die Veranstaltungs-Tour beginnt am 21. Februar in Düsseldorf und zieht am 23. Februar weiter nach Hamburg.

Danach geht es am 28. Februar nach Berlin, gefolgt von München am 2. März. Am 6. März zieht sie in die Schweiz nach Zürich und findet ihren Abschluss am 10. März in Wien.

Info: Adobe

0 Kommentare zu diesem Artikel
947734