980033

Adobe passt Flash 9 an Leopard an

02.11.2007 | 09:49 Uhr |

Viele Softwarehersteller haben bereits auf letzte Veränderungen in Mac OS X 10.5 reagiert, auch Adobe stellt nun ein Update für Flash Player 9 zur Verfügung und behebt Fehler.

Insbesondere lassen sich unter Leopard wieder mehrere Dateien über Flash-Applikationen hochladen, wie sie beispielsweise die Foto-Community Flickr benutzt. Vor der Installation der aktualisierten Beta-Version 9.0.98 mit Codenamen "Moviestar" sollten Anwender allerdings vorhandene Vorversionen entfernen. Wie das geht , beschreibt ein Support-Dokument, das sich in den Adobe Labs findet. Die Software selbst lässt sich dort in getrennten Varianten für Intel- und PowerPC-basierte Macs herunterladen .

0 Kommentare zu diesem Artikel
980033