952555

Adobe stärkt Lightroom

26.06.2006 | 16:34 Uhr |

Adobe hat die Übernahme von Pixmantec bekannt gegeben. Offensichtlich soll die RAW-Technologie, die das Unternehmen in seinem unter Windows sehr verbreiteten Programmen einsetzt, in Lightroom einfließen.

pixmantec
Vergrößern pixmantec

Mit RAW Shooter, Premium 2006 und Essentials 2006 hat Pixmantec drei Programme entwickelt, die unter Windows nicht nur sehr verbreitet sind, sondern auch ausgezeichnete Testergebnisse vorweisen können. In der offiziellen Mitteilung von Adobe heißt es, man wolle das Know-how des dänischen Entwicklers in Sachen RAW-Verarbeitung mit dem eigenen kombinieren und einen noch besseren und flüssigeren Umgang mit RAW-Bildern erreichen. Die neue Technolgie soll in Lightroom eingesetzt werden und „wo immer Kunden mit RAW-Daten umgehen“.

Während die kostenlose Version des Pixmantec RAW Shooters noch bis zum Ende der Betaphase von Lightroom erhältlich sein wird, hat Adobe die kostenpflichtige Premium-Version sofort eingestellt. Nach wie vor ist keine Windows-Beta von Lightroom erhältlich, interessierte Anwender können sich nur schon vorab registrieren lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
952555