875974

Adobe steigert Preise ab 1. Februar um 10 Prozent

30.01.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Photoshop. Illustrator und Co. Werden ab 1. Februar um zehn Prozent teurer. Adobe begründet die Preiskorrektur mit der Umstellung auf den Euro. Man werde die Preise nicht anheben, sondern nur angleichen. Zehn Prozent Aufpreis bedeuten bei einem Kaupreis von 2000 Mark (Photoshop 6) immerhin ein Plus von 200 Mark. Die Aufpreise sollen auch für Mehrfach-Lizenzen gelten. sw

Info: Adobe Telefon (D) 0 800/1 00 98 86 Internet www.adobe.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
875974