937543

Adobe stellt Creative Suite 2 in die Regale

09.06.2005 | 10:59 Uhr |

Adobe hat das im April vorgestellte Programmpaket "Creative Suite 2" nun freigegeben.

Creative Suite
Vergrößern Creative Suite

Im Produkt sind die auch einzeln erhältlichen Tools "Acrobat 7.0 Professional", "Photoshop", "Indesign", "Illustrator" und Golive" enthalten. Zudem stehen Anwendern mit "Version Cue" ein Workflow- und Versionsverwaltungswerkzeug sowie der neue Bilderdienst "Adobe Stock Photos" zur Verfügung. Überarbeitet wurde zudem der Datei-Browser "Adobe Bridge", der sowohl zur Dateiverwaltung taugt, aber auf zur Konfiguration.

Für die Creative Suite 2 Premium verlangt Adobe etwa 2100 Euro, die Standard-Edition (ohne Golive und Acrobat 7.0 Professional) kostet 1630 Euro.

Der Hersteller hatte unlängst Macromedia übernommen, dessen Produkte zum Teil mit den eigenen konkurrieren (Computerwoche Online berichtete). Möglicherweise wird die nächste Version der Creative Suite auch Macromedia-Technik enthalten. (fn)

0 Kommentare zu diesem Artikel
937543