975176

Adobe sucht den innovativsten Acrobat-Workflow

16.08.2007 | 10:00 Uhr |

Zum zweiten Mal veranstaltet Adobe in Deutschland, Österreich und in der Schweiz einen Acrobat-Wettbewerb.

Der Software-Hersteller sucht eine innovative Nutzung der PDF-Software, um interne und externe Prozesse zu optimieren: Die Teilnehmer sollen zeigen, wie sie die Zusammenarbeit zwischen einzelnen Acrobat-Nutzern verbessern wollen. In der Jury befindet sich unter anderem Guenter Gruber von der Allianz, der den Wettbewerb im letzten Jahr gewann. Der Wettbewerb startet am heutigen Mittwoch, Einsendeschluss ist der 15. November 2007. Weitere Informationen gibt's auf Adobes Website .

0 Kommentare zu diesem Artikel
975176