956996

Adobe übernimmt Actimagine

12.10.2006 | 12:19 Uhr |

Adobe hat den französischen Hersteller von Grafiksoftware Actimagine übernommen.

Mit der Akquise verspricht sich Adobe den Einstieg in den Markt für mobile Geräte, auf den sich Actimagine mit seinen Video- und Vektorgrafiklösungen spezialisiert hatte. Adobe will sein Portfolio mobiler Technologien wie Flash Light erweitern und sich über High-End-Lösungen hinaus für Geräte des Massenmarktes anbieten, teilte das Unternehmen gestern mit. Im rahmen der Vereinbarung wird Actimagine Flash Light in seine Technologien wie den Videocodec Mobiclip integrieren. Über finanzielle Details der Übernahme haben die beiden beteiligten Firmen Stillschweigen bewahrt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
956996