1178309

Adobe verstärkt sich mit HTML5

04.10.2011 | 13:22 Uhr |

Mit dem Kauf von Nitobi, Entwickler der Open-Source-Software Phone Gap, erweitert Adobe sein Angebotsspektrum für das Digital Publishing.

Adobe Logo
Vergrößern Adobe Logo

Der kanadische Software-Entwickler Nitobi ist von Adobe übernommen worden, bis Ende Oktober soll die Übernahme abgeschlossen sein. Ziel der Übernahme ist Phone Gap, eine Open-Source-Werkzeug zur Entwicklung von Cross-Platform-Lösungen für mobile Geräte auf der Basis von HTML5 und Java Script. Die Unterstützung von Phone Gap ist bereits in Dreamweaver CS5.5 integriert. Den Phone-Gap-Code hat Adobe an die Apache Software Foundation übergeben, die Weiterentwicklung soll zukünftig zusammen mit der Open-Source-Community erfolgen. Zudem hat Adobe eine weitere Betaversion von Edge veröffentlicht. Mit dieser Software lassen sich Animationen auf der Basis von HTML 5, Java Script und CSS erstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178309