1178307

Schriften für die Creative Cloud

04.10.2011 | 13:19 Uhr |

Der Web-Schriften-Anbieter Typekit wird von Adobe übernommen und soll in Adobes Creative Cloud integriert werden.

Adobe Logo
Vergrößern Adobe Logo

Zusammen mit der Ankündigung der Creative Cloud, Adobes neuem Service für das digitale Publizieren, hat Adobe auch die Übernahme von Typekit bekanntgegeben. Das Unternehmen, das nach eigenen Angaben momentan über 250.000 Kunden hat, ist einer der führenden Anbieter im Bereich Schrift-Hosting zur Integration von Schriften in Webseiten. Typekit soll vorerst als eigenständiger Service weitergeführt werden und später dann als Service in die Creative Cloud von Adobe integriert werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178307