886036

Adobe verdoppelt Gewinn

20.12.1999 | 00:00 Uhr |

Adobe hat im abgelaufenen Geschäftsjahr doppelt so viel Gewinn gemacht wie ein Jahr zuvor. Wie das Unternehmen außerdem mitteilte, sei der Umsatz zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte höher als eine Milliarde US-Dollar gewesen. Insgesamt erwirtschaftete der Softwarekonzern knapp 240 Millionen US-Dollar.

Adobe führt das Wachstum auf die boomende Nachfrage nach Programmen für Web-Design und -Publishing zurück, die sich auf die Verkäufe praktisch aller Adobe-Produkte auswirke. Neben den Geschäftszahlen gab Adobe auch einen Wechsel in der Unternehmensführung bekannt. Charles Geschke gibt Ende März 2000 seine Position als Adobe-Präsident auf. Sein Nachfolger wird John Warnock, der das Unternehmen vor 17 Jahren mit Geschke gründete. lf

Info: Adobe, Internet: www.adobe.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
886036