960894

Adobe wartet After Effects

13.12.2006 | 13:23 Uhr |

Wann After Effects 8 auch für Intel-Macs kommt, lässt sich nur vermuten - jetzt wartet Adobe erst einmal die aktuelle Version 7.

Der Hersteller veröffentlich für seine Compositing- und Animations-Software ein kostenloses Update auf Version 7.0.1, das sowohl die englische als auch die deutsche Software auf den neuesten Stand bringt. Neue Funktionen sind keine hinzugekommen, dafür aber eine lange Liste kleiner Verbesserungen und Fehlerbereinigungen, die sich beim Hersteller einsehen lässt . Die Applikation liest nun zudem IFF-Dateien aus dem Maya-Renderer Mental Ray. Das Update ist als Download 11,9 Megabyte groß, After Effects läuft auf Intel-Macs nur mit Hilfe von Rosetta.

0 Kommentare zu diesem Artikel
960894