882796

Adobe zeigt Xpress-Konkurrenten

02.03.1999 | 00:00 Uhr |

Es war mit Spannung erwartet worden, nun ist es offiziell: Auf der Eröffnungsveranstaltung zur Seybold in Boston stellten Jim Warnock, CEO, und Charles Geschke, Präsident von Adobe, Indesign vor. Indesign ist das neue Layoutprogramm von Adobe, das in der Vergangenheit unter dem Codenamen K2 die Gemüter bewegte. Adobe will damit dem Marktführer Quark Konkurrenz machen. Macwelt stellt in der nächsten Ausgabe (Erscheinungstermin ist der 10. März) Indesign ausführlich vor. sh

0 Kommentare zu diesem Artikel
882796