917571

Adventskalender - 9.12.

09.12.2003 | 00:01 Uhr |

Gestern jährte sich der Tag, an dem Mark Chapman in New York Jon Lennon erschoss, zum 23. Mal.

Wollen wir uns heute aber wieder friedlicheren Themen zuwenden, den hinter dem neunten Türchen unseres Adventskalnders liegen zwei feine Entertainmenttitel. Die Berliner Firma Rasche stiftet ein Exemplar der Kartensimulation Dollekopf 3.0, Hybridmedia legt den erst jüngst erschienenen und am Freitag im zweiten Teil unseres Weihnachtsspecials besprochenen Titel "Findet Nemo!" dazu.

Den gleichen CEO wie Apple hat auch Pixar, das für den Knüller "Findet Nemo!" verantwortliche Animationsstudio. Steve Jobs, der nach seinem Ausscheiden bei Apple Ende der Achtziger an die Vision eines kleinen bei Lucasarts beschäftigten Teams geglaubt und sein Kapital eingesetzt hat, ist eher für die Verkaufe zuständig, gerade verhandelt er mit Disney über eine Verlängerung der Vertriebskooperation.

Wie aber heißen die beiden anderen Pixar-Gründer, der Oscar-prämierte Regisseur und der visionäre Computertüftler, also der kreative Doppelkopf des Unternehmens?

Wer es weiß, schickt eine E-Mail mit dem Betreff adventskalender09 an feedback@macwelt.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
917571