Bildschirmschoner

Afterdark Flying Toaster ist zurück

21.12.2012 | 10:28 Uhr | Markus Schelhorn

In den 90ern waren die fliegenden Toaster der angesagteste Bildschirmschoner. Nun gibt es ihn wieder für das aktuelle OS X

Pünktlich zum heutigen Weltuntergang haben wir ein kleines Schmankerl für Nostalgie-Fans entdeckt: Afterdark Flying Toaster gibt es nun in einer Neuauflage, die ab Mac-OS X 10.6 läuft. Die Hälfte unserer Redakteure haben noch die Schulbank gedrückt, als 1990 die erste Version von den fliegenden Toastern auf den Markt kam. Hier können Sie übrigens die Toaster fliegen sehen . Infinisys bietet die aktuelle Version des Bildschirmschoner-Klassikers für vier US-Dollar an.

1658469