959126

Air France will von iPod-Docks nichts wissen

15.11.2006 | 07:39 Uhr |

Gestern hatte Apple einen Deal mit diversen Fluggesellschaften bekannt gegeben, der die Installation von iPod-Docks in Flugzeugen umfasst.

So soll es unter anderem möglich sein, die eigenen, auf dem iPod gespeicherten Videos auf dem Bildschirm der Rückenlehne des Vordermanns zu sehen. Air France, einer der potentiellen Partner, hat dies aber prompt dementiert : Apple sei zwar ein Partner des Unternehmens, es sei aber im Moment noch zu früh, um über ein derartiges Projekt zu sprechen. Von einem iPod-Dock in ihren Flugzeugen wollen die Franzosen (noch) nichts wissen, so die Pressemitteilung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
959126