926534

Airbus will Microsoft im Wettbewerbsstreit mit Brüssel unterstützen

16.09.2004 | 12:08 Uhr |

London - Der Flugzeugbauer Airbus will dem Softwarekonzern Microsoft im Wettbewerbsstreit mit der EU-Kommission zu Hilfe eilen.

Airbus habe beantragt, die Klage von Microsoft vor dem Europäischen Gerichtshof erster Instanz zu unterstützen, sagte das Unternehmen nach Angaben der "Financial Times" (Donnerstagausgabe).

Airbus sei besorgt, dass die EU-Entscheidung gegen Microsoft auch die eigenen Geschäftspraktiken einschränken könnte, berichtet die "FT" unter Berufung auf informierte Kreise. Die Kommission hatte im März ein Rekord-Bußgeld von 497 Millionen Euro wegen der Behinderung von Wettbewerbern bei Betriebssystemen verhängt. Microsoft hatte dieses Bußgeld daraufhin angefochten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
926534