995776

Airremote: Das iPhone und iPod Touch als Fernbedienung

23.06.2008 | 10:30 Uhr |

Der Hersteller Airremote will zum Start des App Stores eine Software veröffentlichen, mit denen iPhone und Co. die Haussteuerung übernehmen können.

Mit der Software von Airremote können die Nutzer mittels iPhone oder iPod Touch ihre Heimkinoanlage oder Hausbeleuchtung steuern. Dazu verbindet sich das mobile Gadget per WLAN mit einer Steuereinheit, die die Befehle des Nutzers an die Endgeräte weiterreicht. Die entsprechenden Steuerungen kosten zwischen 150 und 300 Dollar. Damit kann das iPhone auch in die Steuerung des Hauses integriert werden, wenn eine derartige Anlage im Haus verbaut ist. Damit kann beispielsweise die Beleuchtung elektronisch geregelt werden.

Noch ist unklar, wie viele Endgeräte die Software unterstützen wird. Bislang richtet sich das Produkt vorwiegend an den US-Markt, wo derartige Systeme stärker verbreitet sind. Die Software Airremote soll rund 100 Dollar kosten und ab dem 11. Juli erhältlich sein.

Info: Airremote

0 Kommentare zu diesem Artikel
995776