1043365

Juice Pack für iPhone 4 von Mophie

06.12.2010 | 07:10 Uhr |

Mit dem 2000 mAh wird mit dem Akku in der Hartschale die Batterielaufzeit des iPhone 4 mehr als verdoppelt

Juice Pack Plus
Vergrößern Juice Pack Plus

Unter dem Namen Juice Pack Plus hat Mophie eine neue Hartschale mit eingebautem Akku für das iPhone 4 herausgebracht. Im Gegensatz zu Mophies superdünnem Zusatzakku Juice Pack Air mit einer 1500 mAh-Batterie bietet die neue Hartschale mit stoßsicherem, griffig gummiertem Rand einen 2000 mAh-Batterie und ist nur ein Millimeter "dick".

Um auf die Zusatzbatterie umzuschalten muss am Gehäuse ein kleiner Schalter umgelegt werden. Laut Mophie wird der Zusatzakku die Lebensdauer der iPhone-Batterie mehr als verdoppeln: Bis zu acht zusätzliche Stunden für Gespräche via G3 (16 Stunden via G2), sieben Stunden G3-Internetverbindung, elf Stunden im Wi-Fi-Netzwerk, 44 Stunden Audio- oder 11 Stunden Video-Wiedergabe soll der Akku durchhalten. Vier LEDs zeigen auf Knopfdruck an, wie viel Saft noch in der Batterie übrig ist. Als Extra verspricht Mophie, dass die Konstruktion der Hartschale die Klangqualität der iPhone 4-Lautsprecher verbessern wird.

Mit einem beigelegten USB-Kabel kann das iPhone auch in der Hartschale geladen und synchronisiert werden. Gegenwärtig liefert Mophie den Akku Juice Pack Plus für iPhone 4 für knapp 100 US-Dollar nur in der Farbe Schwarz aus, aber will demnächst auch Cyan, Magenta und Gelb anbieten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1043365