1553857

Apple über 600 Milliarden US-Dollar wert

20.08.2012 | 09:48 Uhr |

Die Apple-Aktie hat am Freitag mit dem Rekordkurs von 648 US-Dollar geschlossen, der gesamte Börsenwert des Unternehmens übersteigt damit erstmals 600 Milliarden US-Dollar.

Apple ist damit nach Börsenwert das wertvollste Unternehmen der Welt. Insbesondere das für September erwartet neue iPhone und die Möglichkeit eines kleineren und günstigeren iPad Mini hat die Fantasie der Anleger beflügelt, erklären Analysten die Hausse. So sieht etwa Brian Marshall von ISI "180 Tage der Erleuchtung" kommen, im ersten halben Jahr nach Vorstellung eines neuen Produktes mache Apple beste Geschäfte, während das zweite Halbjahr im Produktzyklus durch Kaufzurückhaltung in Erwartung neuer Produkte geprägt sei. Erst vor einigen Wochen hatte die Apple-Aktie aufgrund enttäuschender Quartalsergebnisse deutlich an Wert verloren, seither stieg aber der Kurs um mehr als 70 US-Dollar oder 13 Prozent. Seit Jahresbeginn hatte die Apple-Aktie 58 Prozent zugelegt.

Der Termin 12. September ist nicht offiziell, Einladungen würde Apple nicht vor Ende August verschicken. Neben einem neuen iPhone wird ein iPad Mini erwartet das laut der Marktforscher von IDC ein Verkaufsplus von 23 Prozent bringen sollte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1553857