1022499

Apple veröffentlicht Update auf Garageband 5.1

04.08.2009 | 11:30 Uhr |

Apple behebt mit einem Update einige Fehler in Garageband und fügt kleinere Funktionen hinzu. So kann man jetzt auch Spureffekte auf Gitarrenspuren anwenden.

Garageband 5.0 in iLife 09: Los
Vergrößern Garageband 5.0 in iLife 09: Los

Apple hat gestern Abend die Musikproduktionssoftware der iLife-Suite Garageband auf Version 5.1 aktualisiert. Das Update ist 139 MB groß und bringt diverse Änderungen. So lassen sich laut Hersteller nun Spureffekte auf Gitarrenspuren anwenden, die Unterstützung für Apogee Audio-Interfaces soll verbessert sein und das Umschalten in den Vollbildmodus von Magic Garageband soll schneller erfolgen.

Ebenso will Apple eine Sicherheitslücke geschlossen haben. Bisher schaltete der Browser Safari in einen Modus, in dem er immer Cookies akzeptierte, sobald Garageband startete, dies soll nun der Vergangenheit angehören. Garageband 5.1 ist über die Softwareaktualisierung oder Apples Website erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1022499