1052205

Aktueller Wetterbericht von der Fensterbank

30.11.2007 | 10:25 Uhr |

Das WFC 500 von Hama verbindet sich per Funk mit der nächstgelegenen Wetterstation und kann dadurch Vorhersagen für die lokale Umgebung übermitteln.

Hama Wettervorhersagecenter WFC 500
Vergrößern Hama Wettervorhersagecenter WFC 500

Hama stellt mit dem Wettervorhersagecenter WFC 500 einen Funk-Wetterdaten-Empfänger vor, der sich mit der nächstgelegenen Wetterstation verbindet und so in 90 europäischen Regionen täglich die Wetterdaten aufs Grad genau aktualisiert. Die Regionen gehen dabei mit Großstädten wie München, Duisburg, Paris, Grenoble, Manchester, Bozen oder Oslo einher. In 30 Gegenden kann das Vorhersagecenter 2 Tage, in 60 sogar 4 Tage prognostizieren. Dabei ermittelt es Mindest- und Höchsttemperatur, Windrichtung und -stärke mit Sturmwarnfunktion sowie die Niederschlagswahrscheinlichkeit und den Bewölkungszustand.

Bei den letzten Funktionen zeigt das WFC 500 etwa Sonne, Hochnebel oder Wärmegewitter jeweils für Tag und Nacht in 15 Symbolen an. Ebenfalls in der Anzeige stehen Uhr- und Weckzeit, Datum und Wochentag und die Raumtemperatur. Dank des DCF-77- bzw. HGB-Zeitzeichen-Signals informiert die Station immer über die genaue Uhrzeit, die sich zudem automatisch an Sommer- und Winterzeit angleicht. Das WFC 500 ist für rund 70 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052205