1038650

Pink Floyd verlässt den iTunes Store

18.08.2010 | 07:21 Uhr |

Die britische Band Pink Floyd zieht allmählich ihre Alben aus dem iTunes Store zurück.

Pink Floyd
Vergrößern Pink Floyd

Nicht mehr als Download erhältlich sich laut unserer Kollegen von Macworld Werke wie "Wish You Were Here" oder "Animals". Der Vertrag der Band mit dem Label EMI läuft aus, die Entscheidung über den Vertrieb liegt wieder bei der Band. Und die hatte sich beschwert, dass die Möglichkeit des Downloads einzelner Songs die Integrität der Werke verletze. Auch bei Amazon MP3 sind die nicht mehr von EMI gedeckten Alben verschwunden. Für alle Pink-Floyd-Alben gilt das noch nicht, auf "Dark Side of the Moon" und einigen anderen hat EMI noch den Daumen drauf, weswegen sie der iTunes Store noch anbieten kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1038650