1863071

Aldi verkauft Android-Smartphone für 179 Euro

14.11.2013 | 07:29 Uhr |

4,7 Zoll, Nvidia Tegra 3 und Android Jelly Bean - Aldi Nord verkauft ab Donnerstag ein Android-Smartphone zum Preis von 179 Euro. Auf LTE und ein paar andere Dinge muss der Käufer aber verzichten.

Bei Aldi Nord gibt es ab dem 14.11. ein Android-Smartphone zu kaufen. Das Medion Life X4701 (MD 98272) hat Android 4.1 vorinstalliert und läuft mit einem Nvidia Tegra 3 - der Quad-Core-Prozessor ist mit 1,2 GHz getaktet. Beim Akku vertraut das Gerät auf 2.000 mAh. Die Kamera auf der Geräte-Rückseite knipst Fotos mit 8 MP. Die Frontkamera schafft lediglich VGA-Auflösung. Das 4,7-Zoll-Display des Smartphones löst mit 1.280 x 720 Pixel auf.

Neben 1 GB RAM verbaut Medion 8 GB Speicher, der bereits teilweise durch das Betriebssystem belegt ist. Per microSD-Karte kann man den Speicherplatz aber um bis zu 32 GB erweitern. Das X4701 funkt via WLAN 802.11 b/g/n, HSDPA+ oder Bluetooth 3.0. LTE ist nicht an Bord. DAs Smartphone wiegt 155 g und ist 70 x 137 x 11 mm groß.

Im Lieferumfang ist ein zusätzliches weißes Backcover enthalten; außerdem ein Ladekabel plus Netzteil und ein In-Ear-Headset. Aldi Nord verlangt 179 Euro für das Paket. Aldi-typisch sind bereits einige Anwendungen vorinstalliert: Kaspersky Mobile Security (nach 30 Tagen muss für die Update-Funktion eine Lizenz gekauft werden), Medion OTA, Medion Absolute3D Sound-App, Nvidia TegraZone. Ob man die Apps ohne Root-Zugriff deinstallieren kann, sagt Aldi nicht.

Das Aldi-Smartphone ist ein Mittelklasse-Gerät und bei einem Preis von 179 Euro sind die nicht allzu hohe Bildschirm-Auflösung, die nicht aktuelle Android-Version und das fehlende LTE zu verschmerzen.

Bei Aldi Süd ist das Medion Life X4701 übrigens vorerst nicht zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1863071