1769541

Alles neu in der iPhoneWelt

17.05.2013 | 10:56 Uhr |

iPhoneWelt 4/13 ist da - mit dem ersten Spielfilm über Steve Jobs auf CD, mit vielen weiteren Extras, mit neuen Inhalten und einer neuen Optik.

Seit wir vor vier Jahren dieses Magazin an den Start gebracht haben, hat sich vieles geändert: Apple, das iPhone, seine Nutzer. Heute gehören iPhone und Apps zum Alltag, und wir sehen unsere Aufgabe darin, Ihnen ein Guide durch einen überbordenden App Store zu sein, wirklich gute Produkte auszuzeichnen und wirklich sinnvolle Funktionen und Services vorzustellen. Daher finden Sie ab sofort mehr Tipps und Tests in jeder Ausgabe – auch von Gadgets und Zubehör, klare Wertungen zu jedem Test und Redaktionsempfehlungen wie Editor’s Choice oder das Top-Game jeder Ausgabe.

Leseprobe iPhoneWelt 04/2013

Den ersten Eindruck von der neuen iPhoneWelt können Sie sich mit unserer Leseprobe verschaffen. Mit dabei sind der komplette Inhalt und Auszüge aus den einzelnen Workshops, Tests und Tipps. Die komplette Ausgabe gibt es ab heute in unserer Macwelt-Kiosk-App und ab Mittwoch am Kiosk.

iPhoneWelt 04/2013 Leseprobe herunterladen

Mit Spielfilm auf CD

Ein Highlight der neuen iPhoneWelt ist " iSteve ", der sehr komische und unkonventionelle erste Spielfilm über Steve Jobs. Ebenfalls neu ist der Service " iPhoneWeltPlus " der ab sofort die Informationen aus dem Heft direkt und komfortabel auf Ihr iPhone bringt.

Die Themen der neuen Ausgabe

In der aktuellen Ausgabe hat die Redaktion nicht nur nützliche iPhone-Accessoires getestet, sondern auch die neue Generation von iPhone-Uhren sowie ferngesteuertes Spielzeug. Die erste Redaktionsempfehlung "Editors Choice" geht an die beste Suche fürs iPhone, das erste Top-Game ist Skylanders Battlegrounds, das echte Spiefiguren in ein iPhone-Szenario einfügt. Was auf und rund um Apples Entwickerkonferenz zu erwarten ist, zeigt die große Apple-Preview zu iOS 7, iPhone 5S, iRadio und mehr.

Profi-Workshops und mehr Tipps

Schrittweise führt auch Apple die sogenannte Zwei-Wege-Authentifizierung ein. Die Redaktion klärt, wie das eigentlich funktioniert und was es bringt. Nicht nur in vielen Universitäten wird Owncloud eingesetzt. Grund für uns, ausführlich zu zeigen, wie man mit dem Dienst einen eigenen Cloud-Server einsetzt. Weitere Themen sind mobil Daten tauschen und Fernsehen ohne Tuner. Ausgebaut haben wir die Tipps und auf 10 Seiten erweitert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1769541