944930

Alleskönner mit Farblaser

23.11.2005 | 13:22 Uhr |

brother multifunk
Vergrößern brother multifunk

Zwei Multifunktionsgeräte mit Farblaser-Druckwerkk stellt Brother vor. Sowohl der 1200 Euro teure MFC-9420CN als auch der 1600 Euro teure MFC-9420CNLT nutzen das Hitachi-Druckwerk des Farblasers HL-2700CN. Es schafft pro Minute 31 Schwarz-Weiß-Seiten oder acht Farbseiten und wird auch von anderen Druckerherstellern verwendet, beispielsweise beim Tally 8008 oder dem Lexmark C510. Neben den Druckersprachen PCL 6 und Postscript 3 bieten beide Geräte einen Ethermet- und USB-Anschluss. Das Spitzenmodell kommt mit einer zweiten Papierkasseztte und bietet so einen Papiervorrat von 780 Blatt, sein kleiner Bruder ohne zusätzliche Kassette 250 Blatt.

Die Kopiereinheit nutzt einen Vorlageeinzug für 35 Blatt, zudem kann man mit den Geräten ohne Rechner Faxe senden und empfangen. Der Farbscanner bietet eine Auflösung von 1200 x 2400 lpi und eine Scan-zu-PDF-Funktion.

Laut Brother sollen sich beide Geräte beide sehr leicht in Betrieb nehmen und verwenden lassen. Beide Geräte haben eine dreijährige Herstellergarantie.

Info: Brother, www.brother.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
944930