932386

Allofmp3 von Schließung bedroht

23.02.2005 | 11:13 Uhr |

Der russische Musikdownloaddienst Allofmp3.com steht auf Betreiben der Musikindustrie vor dem Aus.

In einer Pressemitteilung begrüßt die Internationla Federation of the Phonographic Industry (IFPI) Ermittlungen der russischen Staatsanwaltschaft gegen den Dienst, der eine Lücke in den russischen Gesetzen ausnützt.

Nach "umfangreichen polizeilichen Ermittlungen" prüften die Behörden die Einleitung eines Strafverfahrens. Die meisten über allofmp3 herunterladbaren Titel biete der Dienst ohne die Zustimmung der Künstler und Musikverlage an, das russische Urheberrecht sei dadurch verletzt. Die IFPI erwartet eine "zügiges Verfahren und die Einstellung des Dienstes".

Info: IFPI

0 Kommentare zu diesem Artikel
932386