1008763

Apple stellt Support nach fünf Jahren ein

01.12.2008 | 13:33 Uhr |

Sobald ein Mac zum alten Eisen gehört, hält der Mac-Hersteller dies auf einer internen Liste fest, die er regelmäßig auf den neuesten Stand bringt.

iMac G4 - Wenig Nachfrage im Massenmarkt
Vergrößern iMac G4 - Wenig Nachfrage im Massenmarkt

Das nächste Update steht am 9. Dezember bevor, schreibt MacBidouille und teilt bereits die Änderungen mit: Keinerlei Support und keine Reparaturen mehr wird der Hersteller ab diesem Datum dem iMac LCD aus dem Jahr 2003 gewähren, dem Powerbook G4 mit 12-Zoll-Bildschirm und 867 Megahertz sowie dem mit 17-Zoll-Bildschirm und 1 Gigahertz Prozessortakt. Ebenfalls als überholt gelten dann eine Reihe von iBook-Modellen (mit 800 und 900 Megahertz-Taktung) sowie die Airport Extreme-Basisstation, die Apple Anfang 2003 auf den Markt gebracht hat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1008763