1935525

Amazon-Smartphone mit neuartiger Bedienung

24.04.2014 | 08:37 Uhr |

Über das 3D-Smartphone von Amazon sind neue Informationen im Web aufgetaucht. Angeblich lässt sich das Gerät auf eine neuartige Art und Weise von den Anwendern bedienen.

Amazon wird voraussichtlich noch im Frühling sein erstes Smartphone auf den Markt bringen, über das in den vergangenen Tagen immer mehr Informationen bekannt werden. Bisher wurde beispielsweise bekannt, dass das Gerät Inhalte in 3D darstellen kann, ohne das der Betrachter dafür eine 3D-Brille tragen muss.

Die Website BGR.com, die bereits ein erstes Foto von dem Gerät veröffentlichte, hat nun weitere Infos zu dem ersten Amazon-Smartphone erhalten. Demnach soll sich das Gerät auch durch Kippen und Neigen bedienen lassen. Bestimmte Funktionen ließen sich so durch den Anwender aufrufen, ohne das dieser dafür das Gerät berühren oder eine Taste drücken müsse.

Aktuell auf dem Markt befindliche Smartphones mit Android, iOS oder Windows Phone besitzen zwar auch entsprechende Sensoren, die erkennen, in welcher Position das Gerät gehalten wird. Als Mittel zur Bedienung einer App kommen diese Sensoren aber höchstens bei Spielen zum Einsatz.

Laut dem BGR-Bericht könne der Besitzer des Amazon-Smartphones beispielsweise weitere Informationen zu einem aktuell auf dem Bildschirm befindlichen Inhalt anzeigen, in dem er das Gerät leicht neigt. Oder auf dem Display werden die App-Icons ohne Bezeichnung angezeigt, wodurch mehr Platz ist und erst wenn der Anwender das Gerät neigt, erscheint eine Beschreibung der Apps.

Neben dem Lagesensor soll das Amazon-Smartphone über die Kamera auf der Frontseite auch die Position der Augen überwachen und so entsprechend auf Situationen reagieren. Eine solche Funktion wäre aber an sich nicht neues.

Den bisherigen Gerüchten zufolge soll das 3D-Smartphone von Amazon über 2 GB Arbeitsspeicher, eine 13-Megapixel-Hauptkamera und eine aktuelle Snapdragon-CPU verfügen. Die Größe des Displays soll bei 4,7 Zoll liegen und Inhalte mit 720p darstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1935525