2063515

Amazon bringt Fire TV Stick als Konkurrenz zu Google Chromecast

24.03.2015 | 14:26 Uhr |

39 Euro soll der Amazon Fire TV Stick kosten, den es ab Mitte April zum kaufen gibt. Prime-Mitglieder, die den Streaming-Stick vorbestellen, zahlen 19 Euro.

Laut Amazon soll der Fire TV Stick deutlich leistungsfähiger als der 35 Euro teure Google Chromecast sein. Der 25 Gramm leichte Streamingstick verwendet einen Dual-Core-Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher sowie einen 8 GB großen Flash-Speicher für Apps und Spiele. Der Google Chromecast wie auch das Apple TV verwenden dagegen lediglich einen Single-Core-Prozessor. Außer dem Prime-Angeboten von Amazon kann man über den Stick auch eigene Fotos und Filme sowie Apps auf dem Fernseher wiedergeben. Gesteuert wird der Fire TV Stick entweder mit der mitgelieferten Fernbedienung oder per App, die es für iOS- und Android-Geräte gibt. Zudem lässt sich der Streaming-Stick per Sprache steuern, entweder über eine kostenlose App oder mit der 30 Euro teuren Sprachfernbedienung von Amazon.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2063515