892640

Amazon.com zieht Jaguar-Rabatt zurück

02.08.2002 | 10:12 Uhr |

München/Macwelt - Der US-amerikanische Online-Händler Amazon.com hat seine Rabattaktion für das neue Mac-OS X 10.2 "Jaguar" mit sofortiger Wirkung beendet. Alle Bestellungen, die schon eingegangen waren, sollen aber mit dem beworbenen Nachlass von 50 US-Dollar gegenüber dem Apple-Preis von 129 US-Dollar abgewickelt werden. Dies weiß Mac-Kolumnist Gene Steinberg auf seiner Site Macnightowl zu berichten.
Laut Amazon-Sprecher Ling Hong habe man eine "überwältigende Nachfrage" nach dem Update erfahren, die den Versender schlicht überrascht habe. Es sei nur als eine Werbeaktion geplant gewesen. Spekulationen, dass Apple den Händler zum Rückzug genötigt habe, weist der Amazon-Sprecher zurück. Die Aktion habe ihre "wildesten Träume übertroffen." Jetzt müsse erst einmal für Nachschub gesorgt werden.
Ob Amazon in Deutschland eine ähnliche Aktion bei Einführung von Mac-OS X 10.2 plant, ließ sich von dem Versender nicht in Erfahrung bringen. Bisher bietet Amazon.de immer noch Mac-OS X in Version 10.1 an. tha

Info: Macnightowl

0 Kommentare zu diesem Artikel
892640