940332

Amazon kostet Vergleich 40 Millionen Dollar

12.08.2005 | 12:40 Uhr |

Der Internethändler Amazon.com hat sich im Falle zweier Klagen wegen Patentrechtsverletzungen mit dem Kläger Soverain Software außergerichtlich verglichen.

Die Niederschlagung des Prozesses kostet Amazon 40 Millionen Dollar, berichtet Amazon in seinem 8-K-Filing an die US-Börsenaufsicht SEC. Die Einigung umfasst Zahlungen von Lizenzgebühren an die in Chicago ansässige E-Commerce-Firma. Soverain hatte im Januar 2004 Klage gegen Amazon eingereicht, das Patente des Unternehmens über Server-Zugangskontrolle und Netzbasierte Verkaufssysteme verletzt hat. Im Oktober 2004 erweiterte Soverain die Klage als es weitere Patente verletzt sah. Im Juli 2005 hatte Amazon Vorwürfe der Patentverletzung noch zurückgewiesen und angekündigt, "energisch" für sein Recht zu kämpfen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
940332