1754471

Amazon soll Siri-Konkurrenten Evi gekauft haben

19.04.2013 | 09:27 Uhr |

Amazon hat angeblich die Spracherkennungstechnologie Evi gekauft, berichtet Techcrunch. Dies befeuert Spekulationen nicht nur um eine Integration von Evi in künftige Kindle Fire, sondern auch um ein bereits seit geraumer Zeit erwartetes Smartphone von Amazon.

Laut der Quellen von Techcrunch hat Amazon für den Evi-Entwickler True Knowledge 26 Millionen US-Dollar bezahlt. Eine Bestätigung der Akquise steht zwar noch aus, doch sollen im Firmenregister bereits die Direktoren von True Knowledge durch Vertreter von Amazon UK ersetzt sein. Anfang des Jahres hatte Amazon bereits den polnischen Spezialisten für Sprachausgabe Ivona übernommen.

Evi setzt wie Siri auf die Spracherkennungstechnologie von Nuance auf, Ivona könnte sich für Amazon jedoch als Alternative erweisen. Die App Evi ist im App Store verfügbar, auch eine Android-Version liegt vor. Apple hat laut Techcrunch Anfang des Jahres versucht, die App wegen zu großer Ähnlichkeiten zur eigenen Technologie aus dem App Store zu entfernen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1754471