893698

Amerikanische Studenten kaufen Dell

01.10.2002 | 10:57 Uhr |

München/Macwelt- Lange Jahre war das amerikanische College Dartmouth eine Hochburg der Mac-Anwender. Seit 1997 wird jedoch neuen Studenten, den Freshman, nicht mehr der Kauf eines Macs empfohlen, sondern der eigenen Entscheidung überlassen. Nach rapide steigendem PC-Anteil (von 2000 bis 2001 stieg der PC-Anteil von 60 auf 80 Prozent) beträgt dieses Jahr der Anteil der Mac-Käufer weiterhin 20 Prozent, mehr als von der Universität erwartet . Produkte wie iBook und iPod aber auch Mac-OS X sollen das gute Ergebnis ermöglicht haben. Meistgekaufter Computer war der Dell Latitude C840. sw

0 Kommentare zu diesem Artikel
893698