979663

Analyst: iPhone 2 im Frühjahr

26.10.2007 | 09:28 Uhr |

Der UBS-Analyst Ben Reitzes möchte über seine Zulieferer-Kontakte erfahren haben, dass Apple für das Frühjahr 2008 ein neues iPhone-Modell plant.

Im März soll es bereits soweit sein. Das iPhone werde für Apple in Zukunft eine zentrale Rolle spielen und für einen zweiten Halo-Effekt sorgen, der weitere Apple-Produkte für Kunden interessanter machen werde. Die iPod-Verkäufe werden im Weihnachtsgeschäft dank der vor kurzem veröffentlichen neuen Modelle wieder stärker ansteigen, auch die Veröffentlichung des iPhones in Europa werde noch mehr Geld in Apples Kassen spülen. Reitzes sieht die Apple-Aktie auf einen Kurswert von 220 US-Dollar zusteuern - aktuell liegt das Wertpapier bei 182,78 Dollar.

Info: Gizmodo

0 Kommentare zu diesem Artikel
979663