953449

Analyst rechnet mit Fortsetzung des iPod-Halo-Effekts

26.07.2006 | 12:47 Uhr |

Gene Munster, Analyst bei Piper Jaffray, rechnet mit einem fortgesetzten iPod-Halo-Effekt.

iPod 5G - Video, weiß
Vergrößern iPod 5G - Video, weiß

Aufgrund seiner jüngsten Studien rechnet Munster damit, das 9,9 Prozent aller iPod-Nutzer in den nächsten 12 Monaten von Windows-Rechnern zum Mac wechseln wollen. Apples Marktanteil werde in diesem Jahr noch auf 2,5 Prozent steigen, meint Munster. Auch Bootcamp werde dazu beitragen. In einer anderen Studie hat Munster herausgefunden, dass 8,3 Prozent aller PC-Käufer wegen der Möglichkeit, Windows parallel betreiben zu können, einen Mac als neuen Rechner zumindest in Betracht ziehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
953449