995106

Analysten: App Store führt zum Erfolg des iPhone

13.06.2008 | 13:04 Uhr |

Das neue iPhone mag 3G-Fähigkeiten und GPS haben, wirklich zur erfolgreichen Plattform werde das Apple-Handy aber erst durch den App Store, meinen Analysten.

Mark McGuire von Gartner rechnet damit, dass Apple den Erfolg des digitalen Musikverkaufes wiederholen werde: "Es gibt Potential dafür, dass der App Store das für das iPhone wird, was iTunes für den iPod ist." iTunes arbeite naht- und problemlos, das werde der App Store ebenso bieten, da Apple wisse, "wie man Bits verkauft". Die neue Plattform werde über Softwareverkäufe Millionen von Dollar in die Kassen Apples spülen, ist sich McGuire sicher. Carl Howe von der Yankee Group sieht im App Store gar den Beweis, dass es sich bei dem iPhone nicht um ein "Kraut-und-Rüben-Gerät", sodern um eine Plattform handele. Auf einer Plattform würden zusätzliche Angebote einen Mehrwert bringen und das Gerät noch attraktiver machen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
995106