992987

Analysten: Apple wird 2013 das digitale Zuhause beherrschen

23.05.2008 | 13:45 Uhr |

Laut der Forrester-Studie wird Apple in den nächsten fünf Jahren zur wichtigsten Firma rund um die Unterhaltungselektronik.

Die Marktforscher von Forrester haben einen neuen Report vorgestellt. Darin geben sie einen Ausblick auf die kommenden fünf Jahre. Basierend auf der Entwicklung, die Apple in den letzten acht Jahren genommen hat, sei die Grundlage für eine radikale Entwicklung in der Zukunft gelegt worden, so die Marktforscher. Apple habe sich in wenigen Jahren vom reinen Computerhersteller zu einem führenden Unternehmen bei digitaler Musik und tragbaren Geräten entwickelt.

Die Analysten gehen davon aus, dass Apple Produkte und Services einführen wird, die Computer und digitale Inhalte mit der TV-Infrastruktur im Haus verknüpfen. So geht das Unternehmen davon aus, dass Apple beispielsweise den iTunes Store deutlich umgestalten wird.

Der Report versucht ebenfalls zu prognostizieren was Apple in fünf Jahren nicht sein wird. Apple werde sich in den kommenden fünf Jahren nicht zum reinen Medienanbieter entwickeln. Apple werde auch keine reine Firma für Unterhaltungselektronik oder Software werden, so die Experten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
992987