956018

Analysten: Apple wird Verkäufe in Europa steigern

25.09.2006 | 13:21 Uhr |

Analysten von Piper Jaffray gehen davon aus, dass Apple in den nächsten Monaten seinen Gewinn in Europa steigern kann. Höhere Verkaufszahlen der Intel-Macs sowie ein neues Apple-Handy sollen dies ermöglichen.

Der Analyst Gene Muster sagte laut den Kollegen der MacworldUK , dass viele Mac-Nutzer noch keinen Rechner mit Intel-Chip gekauft hätten. Umfragen von Piper Jaffray im Rahmen der Apple Expo in Paris hätten jedoch gezeigt, dass sich viele Anwender einen Intel-Mac innerhalb der nächsten sechs Monate zulegen wollten.

Die Analysten erwarten daher, dass Apple in Europa die Verkaufszahlen seiner Intel-Macs steigern kann. Auch das Geschäft mit dem Musikplayer iPod soll noch Wachstumspotenzial bieten. Piper Jaffray spekuliert, dass Apple in den nächsten drei bis sechs Monaten ein musikfähiges Handy auf den Markt bringt. Dieses Handy könnte die Wachstumsrate von Apple weiter steigern, sagte Gene Munster.

0 Kommentare zu diesem Artikel
956018