935083

Analysten erwarten Video-iPod für 2006

12.04.2005 | 14:19 Uhr |

Die Analysten von UBS Investment Research erwarten von Apple für 2006 einen Video-iPod und das dazu passende Pendant des iTMS für den kostenpflichtigen Download von Filmen.

Apple beobachte nach Ansicht der Marktforscher derzeit genau, wie in den USA die Verbraucher die Videoabspielfähigkeiten von Sonys Playstation Portable (PSP) annehmen, ein Multimedia-iPod könnte bei großer Nachfrage die logische Folge sein. Bisher habe Apple Wünschen nach einem Video-iPod immer eine Absage erteilt, die Markteinführung eines solchen Gerätes wäre im nächsten Jahr aber "keine große Überraschung", schreiben die UBS-Analysten Ben Reitzes und Jeff Brickman. Bis Ende 2006 werde Apple dann auch einen iTMS für Filme fertig haben, meinen die Auguren. Die unter illegalen Downloads leidende Filmindustrie könnte dabei ein reges Interesse an einer legalen Alternative zu Tauschbörsen haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
935083