952074

Analysten erwarten steigenden Apple-Umsatz im Herbst

09.06.2006 | 13:31 Uhr |

Analysten erwarten für Apple ein gutes Herbst-Geschäft.

Ein Bericht von Forbes zeigt allerdings auf, dass die anziehenden Verkäufe von Mac-Rechnern (plus 3,1 Prozent) einhergehen mit einer noch größeren Umsatzsteigerung der gesamten PC-Branche (plus 13,1 Prozent). Apples Marktanteil bleibe daher weitgehend konstant.

Experten versprechen sich jedoch für den Herbst gute Zahlen, da die neuen Intel-Macs die Verkäufe ankurbeln könnten. Der Forbes-Bericht zitiert den Analysten Samir Bhavnani, der davon ausgeht, dass Apple ab dem Herbst wieder zulegen werde. Vor allem die „Back-to-School“-Einkäufe in den USA, ein neuer Deal mit dem Händler Bestbuy sowie die Bootcamp-Software sollten die Verkaufszahlen ansteigen lassen – möglicherweise auf Kosten von Sony.

0 Kommentare zu diesem Artikel
952074